The below is an off-site archive of all tweets posted by @die_krabbe ever

October 9th, 2013

Hmm. TROPHY WIFE keeps disappointing. I’ll give it one more shot.

via Twееtbot for Mac

THE WAY WAY BACK: A light and smile-inducing coming of age story with a very strong supporting cast. Very bland in a lovely way.

via Twееtbot for Mac

BastardMachine It’s long past the cut-off point anyway, but when Britney Spears starts commenting on then it’s just time to move on.

via Janetter for Mac (retweeted on 9:50 PM, Oct 9th, 2013 via Twееtbot for Mac)

@Dalaimoc @The_Smoking_GNU @Superlokkus gute Güte. Deren letztes Video ausschnittweise gesehen. heieiei.

via Twееtbot for Mac in reply to Dalaimoc

@GumbiC88 dann habe ich den Film nicht gesehen und kann nicht helfen :)

via Twееtbot for Mac in reply to GumbiC88

@GumbiC88 „wo man seinen gebrechlichen Hund hinbringt…”?

via Twееtbot for Mac in reply to GumbiC88

@supergarv couldn’t stand it for a long time but S02E14-E19 were all hits.

via Twееtbot for Mac in reply to supergarv

@JerikoOne dann hoffe, dass du der einzige bist ;)

via Twееtbot for Mac in reply to JerikoOne

I would not have said this 10 month ago but I got back on the NEW GIRL bandwagon and it got exceptionally good at S02E14.

via Twееtbot for Mac

@JerikoOne funktioniert, kann aber Bandbreitenmäßig gedrosselt werden, wenn dein Block voll Poweruser ist.

via Twееtbot for Mac in reply to JerikoOne

@The_Smoking_GNU are you done with them or do you use them longer?

via Twееtbot for Mac in reply to The_Smoking_GNU

@panogreco was weiß ich denn. Ich trinke das jedenfalls seit vielen Jahren gerne. Nicht süß, erfrischt und hält wach.

via Twееtbot for Mac in reply to panogreco

@panogreco das gleiche wie mit jeden anderen Getränk auch. manchen schmeckts, anderen nicht.

via Twееtbot for Mac in reply to panogreco

Sums up ROOM 237 in a nutshell.

via Twееtbot for Mac

„Spelling either “moon” or “room” using those letters will leave one letter out. Using them to spell the word “moron” however uses all five”

via Twееtbot for Mac

@freedika @PThlig bisschen wenig, wenn du mich fragst, aber mich fragt ja keiner :)

via Twееtbot for Mac in reply to freedika

@3jH 1. stimme ich zu, 2. maximal in Bezug auf die Indianer, die der Film und die Hoteldekoration häufig referenziert.

via Twееtbot for Mac in reply to 3jH

@PThlig @3jH Wenn ich dummes Zeug hören will, muss ich nur das Fernsehen einschalten. Dazu brauche ich keinen Film.

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@The_Smoking_GNU did you see the bit about the hotel layout, that was good. nothing else was.

via Twееtbot for Mac in reply to The_Smoking_GNU

@PThlig @3jH Menschen dabei zuzuhören, wie sie dummes Zeug vor sich hinfaseln hat für mich keinen Unterhaltungswert.

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@PThlig @3jH Das einzig wertvolle war die Aufzeichnung des Grundrisses und die Verfolgung von Dannys Big Wheel

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@PThlig @3jH Dann haben wir ein ziemliches Problem miteinander

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@PThlig @3jH Willst du mir ernsthaft erzählen, dass die Erschaffung von Verschwörungstheorien was mir Leidenschaft zu tun hat?

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@PThlig @3jH mit Leidenschaft hat das nichts im Geringsten zu tun. Nur mit Wahnsinn.

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@PThlig @3jH ich finde es gefährlich Verschwörungstheoretikern eine Plattform zu geben in der sie nicht zur Schau gestellt werden.

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@3jH das einzige ist das Layout des Hotels, was aber nur dazu dient es zu einem unheimlichen Schauplatz zu machen.

via Twееtbot for Mac in reply to 3jH

ROOM 237: Crazy talk by crazy people. Nothing more.

via Twееtbot for Mac

The only thing ROOM 237 proves is that you can derive everything from any number and symmetric shots lend themselves to overlaying.

via Twееtbot for Mac

Like THE SHINING ROOM 237 is a great depiction of madness. What a bunch of crazy ass people.

via Twееtbot for Mac

@PThlig ist sicher quatsch. Will damit nur meinen grundsätzlichen Punkt klar machen. Und jetzt, gute Nacht.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig ich rede nicht von 80 jährigem Opis. Sicherlich gibt es nen Sweet Spot zwischen 40 und 50.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig Du unterstellst mir, dass ich hinreichende meine.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig schonmal was von notwendigen und hinreichenden Bedingungen gehört? Ich rede immer von notwendigen.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig sicher nicht, aber je älter, desto eher mehr Erfahrung, desto bessere Voraussetzung einen guten Job zu machen.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig und ich muss jetzt pennen. Good discussion :)

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig und meinst du nicht, dass es ungemein hilft Erfahrung zu haben, um konstant neues und interessantes schreiben zu können?

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig ok. Wie der persönliche Blickwinkel dabei ist, ist dann fast egal. Es soll ja auch nicht jeder das gleiche schreiben.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig Aspekte kennen lernen, die ich vorher nicht sah.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig vielleicht so: ich will bei einer Kritik tatsächlich etwas lernen, meinen Horizont erweitern,

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig und nicht den offensichtlichsten Einordnungen.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig unter anderem genauere Auseinandersetzung mit mehr Aspekten des Films, auch den technischen Komponenten

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig und dann? Damit wurde noch keine Leistung erbracht.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig ich kann das aus dem Stand nicht an drei klaren Punkten festmachen.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig du glaubst nicht, dass zu sagen, dass ein Film ein zombiefilm, der eine Mischung aus Film A und B ist etwas wenig ist?

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig nö. Aber das wäre ein Anfang. Und um das gut zu machen braucht es Erfahrung.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig einen Mehrwert liefern, der über das referieren der eigenen Befindlichkeiten hinaus geht.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig es macht sie überhaupt erst zu Kritikern.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig und das ist auch nicht schlimm oder schlechter, aber was ganz anderes.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig ich sehe das grundlegend anders. Ich habe noch kein Wort gehört, das die Bezeichnung Kritik verdient.ist nicht mehr als Unterhaltung

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig vielleicht weil euer erfahrungshorizont der gleiche ist? Denk mal drüber nach.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig was macht denn bitte den Unterschied zwischen dir und Ebert aus?Würdest du euch beiden wirklich die gleiche Berufsbezeichnung geben?

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@davefranklin I did that all over S02. Now it just annoys me.

via Tweetbot for iOS in reply to davefranklin

@PThlig hindert einen ja nicht daran schlecht in seinem Job zu sein.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig wie immer ist eine genaue Bezifferung Blödsinn. Und ja, so lange man nicht senil wird, je älter desto besser.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@davefranklin it is about time that you turned on that show.

via Tweetbot for iOS in reply to davefranklin

@PThlig @GumbiC88 Natürlich reicht das nicht für eine gute kritische Leistung, aber ohne diese geht es nicht.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig @GumbiC88 ohne die Erfahrung kann man keinen ordentlichen Kontext liefern, sondern nur einen kleinen.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig @GumbiC88 wer redet denn von richtig oder falsch? Bei dem einen handelt es sich eben nicht um Kritik, sondern Unterhaltung.

via Tweetbot for iOS in reply to PThlig

@PThlig @GumbiC88 naja. es ist was anderes ob jemand 5 oder 35 Jahre aktive Filmerfahrung hat und das dazu noch studiert hat.

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@GumbiC88 @PThlig und deshalb hat, wie er zurecht Findet,das lässige Schreiben über Film (wie fast alles im Netz) nichts mit Kritik zu tun.

via Twееtbot for Mac in reply to GumbiC88

@GumbiC88 @PThlig genau. Und er behauptet das von sich. und deshalb hat er so eine stringente Meinung.

via Twееtbot for Mac in reply to GumbiC88

@PThlig @GumbiC88 ich würde mir von ihm nie einem Filmtipp abholen, aber er erweitert meinen Horizont. Dazu lese ich ihn.

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@PThlig @GumbiC88 sicher. Ist sehr strikt. aber das regt eben einen gewissen Teil der Diskussion an. Ist eine spezielle Perspektive auf Film

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@PThlig @GumbiC88 er hat halt zwei recht einfache Richtlinien. Bringt es was neues fürs Genre? Hat es das Thema vorher schon besser gegeben?

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

@GumbiC88 @PThlig @peternoster auch wenn ich nicht zum gleichen Schluss komme. Das zeichnet für mich Filmkritik aus.

via Twееtbot for Mac in reply to GumbiC88

@GumbiC88 @PThlig @peternoster habe nicht sehr viel von ihm gelesen, konnte aber oft seinen Standpunkt nachvollziehen.

via Twееtbot for Mac in reply to GumbiC88

@PThlig @GumbiC88 @peternoster ich mag ihn ja grundsätzlich gerne, wenn ich aber auch gut verstehen kann, wenn man ein Problem mit ihm hat

via Twееtbot for Mac in reply to PThlig

Ha! Gefunden!
„Little Piiigs. Let me iiin.”
youtu.be/fJMNHu9YM-4?t=…

via Twееtbot for Mac