<

hirnrekorder

film - fernsehen - musik - zeug

Sunset Boulevard

| Comments

Zum dritten Social Vieving am vergangenen Freitag schauten wir gemeinsam Sunset Boulevard von Billy Wilder. Und ich darf vorweg schicken, das war in allen Belangen ganz ganz toll.

Sunset Boulevard

Plot

In aller Kürze geht es um den gealterten Stummfilmstar Norma Desmond (Gloria Swanson), die nicht verkraftet, dass ihre Zeit vorüber ist. So zog sie sich vor etlichen Jahren in ihr Anwesen zurück und umgibt sich ausschließlich mit Trophäen aus alten Zeiten. Sie ist ständig umringt von duzenden Bildern aus ihrer Hochphase, schaut ständig ihre Filme im hauseigenen Kino und hofft auf ihr großes Comeback, für dessen Film sie bereits das Drehbuch geschrieben hat.

Eines Tages stolpert der scheiternde Autor Joe Gillis (William Holden) zur Tür herein und gerät in ihre gutbetuchten Fänge. In ihm sieht Norma jemanden, der ihr Drehbuch umschreibt und vor allem einen jungen Gefährten, der ihr die Bestätigung gibt, die sie so sehnsüchtig sucht.

Kritik

Sunset Boulevard ist die tragische Geschichte einer vergessenen Berühmtheit, die bis hin zur grotesken an ihrem Traum auf ein Comeback festhält. Es ist aber auch ein Liebesfilm und diese Liebe hält den Film in der Waage.
Gloria Swanson spielt hier fulminant auf, springt von Extase, zu Liebe, zu Trauer über Tragik bis hin zu schierem Wahnsinn innerhalb von Sekunden.
William Holden verkörpert wunderbar die Rolle des halb so alten Nutznießers, der innerlich zerrissen ist, weil er ihr Spiel durchschaut aber auch Gefühle im Spiel sind.

Die Rolle, die den ganzen Film aber zusammen hält ist die des Butlers. Neben all dem Grotesken, was sich in dem Anwesen abspielt, ist er mit seinem stoischen und reserviert düsteren Auftreten, derjenige, der die ganze Situation glaubhaft macht, denn wie sich später herausstellt hat er einen nicht geringen Einfluss daran, dass Norma nicht von ihrem Traum Abstand nimmt.

Ich bin großer Fan des Neo Noir und all seinen Spielarten. Sunset Boulevard war nun tatsächlich der erste Vertreter des klassischen Film Noir für mich. Ehrlich gesagt hat mich dieser Klassiker sowas von umgehauen, dass ich nicht viel Zeit verstreichen lassen werde, um mich diesem Subgenre näher zu widmen. Sunset Boulevard ist in seinem Schauspiel, dem visuellen Stil, seiner thematischen Einfachheit und dessen Ausführung einfach perfekt und eine unbedingte Empfehlung für all diejenigen, die klassischen Noir ohnehin schon mögen, oder einen Anhaltspunkt suchen, um in diese Spielart des Krimis einzusteigen.

★★★★★

Trailer

Comments