<

hirnrekorder

film - fernsehen - musik - zeug

Media Monday #43

| Comments

Media Monday 43

Hier meine Antworten zum dieswöchigen Media Monday.

  1. Der beste Film mit Forest Whitaker ist für mich Ghost Dog: The Way of the Samurai, wobei ich ein paar seiner jüngeren Filme nicht gesehen hab. Aber ich mag Jim Jarmush sehr und so auch diesen Film.

  2. Gore Verbinski hat mit Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl seine beste Regiearbeit abgelegt, weil der Rest noch schlechter ist. Es gibt keinen einzigen Film von ihm, den ich besonders mag, aber Pirates ist immerhin ein visuelles Spektakel mit einem gut in Szene gesetzten Johnny Depp.

  3. Der beste Film mit Amy Adams ist für mich Doubt. In diesem insgesamt sehr guten Film hat sie eine wunderbar zerbrechliche Nebenrolle, die sich neben Meryl Streep zu behaupten weiß.

  4. Nach einem durchzechten Wochenende findet man sich oftmals Sonntagnachmittags auf der Couch wieder. Welchen Film würdet ihr für diesen Fall empfehlen?
    In so einem Fall empfehle ich eine Komödie, die man schon oft gesehen hat und fast jeden Dialog mitsprechen kann und trotzem noch immer lacht. In meinem Fall wären das ‘In the Loop’, ‘The Big Lebowski’ oder ‘Back to the Future’.

  5. Der schlechteste Film, den Martin Scorsese je gemacht hat, ist Gangs of New York. Ein Film mit dem ich nie etwas anfangen konnte.

  6. Von den zahlreichen Buch-Reihen, die im Laufe der letzten Jahre verfilmt worden sind, gefällt mir Game of Thrones am besten, denn zum Einen ist die Konkurrenz ziemlich schwach und zum Anderen ist das eine wirklich gute Serie, die den Spagat zwischen komplexer erzählerischer Dichte und gutem Schauspiel wunderbar bewältigt.

  7. Mein zuletzt gesehener Film liegt schon länger las eine Woche zurück und steht somit auf dem letzten Fragebogen. Die vergangene Woche habe ich hauptsächlich mit dem Schauen von Serien verbracht.

Comments