<

hirnrekorder

film - fernsehen - musik - zeug

Another Earth

| Comments

In Kürze geht es um Folgendes. Auf einmal taucht am Firmament der Erde ein weiterer Planet auf und wie sich herausstellt ist dieser ein genaues Ebenbild unserer. Die junge Rhoda (gespielt von der wunderbaren Brit Marling, die auch am Film mitschrieb) ist in dem Moment, in dem im Radio durchgegeben wird, dass ein neuer Planet am Himmel zu sehen ist, mit ihrem Auto unterwegs und schaut bei voller Fahrt aus dem Fenster, um nach der zweiten Erde Ausschau zu halten und rast deshalb in ein stehendes Auto mit einer kleinen Familie drin. Frau und Kind sterben, der Mann liegt im Koma. Rhoda muss ins Gefängnis und ist nach den vier Jahren ein veränderter, ruhiger, reuevoller Mensch, der versucht einen positiven Einfluss auf das Leben des Witwers zu bekommen.

Was folgt ist eine ganz wunderbar erzählte leise Geschichte über zwei Menschen, die sich näher kommen, sich erstmals in langer Zeit einem anderen Menschen gegenüber öffnen und sich ineinander verlieben.

Im Hintergrund von all dem ist eben die zweite Erde mit ein paar netten Implikationen. Die dadurch erzeugte bedrückende Stimmung in der die beiden Protagonisten handeln ist ziemlich effektiv, aber meiner Meinung nach nicht notwendig, weil dieses außergewöhnliche Setup nicht in letzter Konsequenz genutzt wurde, sondern bestenfalls eine hübsche Tapete für den Raum war, in dem die Geschichte statt fand.
Ich denke, man hätte den wirklich sehr effektiven Hauptplot auch ohne die zweite Erde erzählen können. Mehr Tiefgang hat der Film dadurch für mich nicht bekommen. Wenn man es herunter bricht, wurde sie nur von etwas nicht-trivialem abgelenkt, ist in das Auto gerast und hatte am Ende die Möglichkeit Hoffnung zu schenken. Das hätte sich auch mit einer anderen McGuffin erzeugen lassen. Mit diesem schwerfälligen story device wirkt das Ende des Filmes für mich wie eine verschenkte Chance.

Nichtsdestotrotz ist der Kern des Filmes unglaublich effektiv, leise gespielt und bedrückend photographiert. Ein unbedingter Tip.

★★★★✩

Comments