<

hirnrekorder

film - fernsehen - musik - zeug

Dexter - Oder Die Dreifaltige Dummheit

| Comments

Nachdem ich Anfang des Jahres die ersten fünf Staffeln Dexter durchschaute und über meine gemischten Gefühle darüber schieb hoffte ich, dass das Autorenteam mal etwas mit ihren über 60 Folgen lang (nicht) entwickelten Figuren anstellt.

Nun ist die gut die Hälfte der 6. Staffel durch und ich möchte eigentlich nicht über die schrecklichen Storylines schreiben, denn die sind nicht wirklich schlimmer als die vergangenen. Naja. Doch. Egal.
Was mich an Dexter so nervt ist die Erzählweise und fehlende Motivation der Protagonisten. Nachdem die erste Hälfte den neuen Big Bad etabliert und Dexter kaum was zu tun hat, muss er jetzt wohl selber dafür sorgen, dass er bald wieder gejagt wird. Da alle anderen in der Serie augenscheinlich zu dumm sind, um ihm irgendwann auf die Spur zu kommen, muss Dexter das jetzt wohl auch sein. In der jüngsten Folge schnappt er sich ne dicke Wumme und ballert damit ohne Grund in der Gegend herum, nimmt sich Souvenirs aus einer Stadt mit, die er offiziell nicht besucht haben möchte, macht Bekanntschaften mit potentiellen Zeugen, denen er nicht einmal aus dem Weg geht, sondern zuwinkt und wirft eine Leiche, über die sich keiner groß gewundert hätte, in einen Getreidespeicher. Der Trifactor, der Dexter langfristig das Genick brechen wird. Passend, wenn man sich anschaut, wie toll die Autoren die Dreifaltigkeit mögen. (Trinity Killer anyone?)

Der andere Blödsinn ist die Informationsvermittlung zum Publikum. Dexter tut etwas, redet mit seinem toten Vater darüber und das Voice-Over erklärt das Ganze samt Beweggründen ein drittes Mal. (I know, right?) Hallo? Für wie dumm haltet ihr euer Publikum eigentlich? This show is not that complicated! Traut euren Zuschauern doch mal was zu. Ihr seid immerhin Showtime und nicht ABC Family.

Ich weiß, dass Dexter von vielen geliebt wird, wahrscheinlich sogar bei einigen die Lieblingsserie ist. Und das will ich auch keinem ausreden. Jeder so, wie er mag, aber ehrlich, nur weil ihr eine Serie über nen Typen schaut, der Serienkiller ist, macht euch das nicht edgy by extension. Schaut was ordentliches. Reichliche Anregungen stehen auf meiner Serienliste :)

Ich kann jedenfalls nicht mehr. Sagt bescheid, wenn sich die finale Schlinge um Dexters Hals legt. Dann schalte ich wieder ein.

★★✩✩✩

Comments