<

hirnrekorder

film - fernsehen - musik - zeug

Mojito

| Comments

Einer der besten Sommerdrinks ist meiner Meinung nach der Mojito. Frisch, fruchtig, nicht süß und nicht zu stark. Und vor allem ist er recht einfach zu machen.

Man benötigt einen Shaker, in den man eine geviertelte Limette, 10-15 Blätter frische Minze und einen Barlöffel feinen weißen Rohrzucker (alternativ 1cl Rohrzuckersirup) füllt und mit einem Stößel ordentlich zerdrückt, bis der ganze Saft aus der Limette herausgepresst ist.

Anschließend füllt man in den Shaker mehrere Eiswürfel und 6cl hellen Rum und mixt das ganze.

Nun ein Longdrinkglas mit Eis und einigen Zweigen Minze vorbereiten und das ganze durch ein Barsieb und Finestrainer in das Glas abseihen. Nun nach Geschmack (etwas mehr als die bereits gemixte Menge) mit Sodawasser auffüllen. Fertig ist die Laube.

Damit kann man sich in jedem Fall in der Sonne auch schon am Mittag gepflegt volllaufen lassen.

Comments